Altreu – Solothurn | SUSV

Schliessen

Schliessen

Altreu – Solothurn

News - Altreu – Solothurn

Altreu – Tauchen in der Aare im Kanton Solothurn
Am 10. Oktober 2013 erhielt der SUSV Kenntnis davon, dass am Tauchplatz Altreu ab sofort das Tauchen verboten ist. Für die Tauchgemeinde war dieser Entscheid nicht leicht zu verdauen – war doch dieser Tauchplatz weitherum bekannt und beliebt. Der Tauchklubb Solothurn und der SUSV haben sich dieser Sache angenommen und versucht eine einvernehmliche Lösung zu finden, um das Verbot teilweise zu «lockern».

 

Seither haben Vertreter des Tauchklubs Solothurn und des SUSV einige konstruktive und sachliche Gespäche mit den involvierten Instanzen (Polizei Kanton Bern, Polizei Kanton Solothurn, Mitarbeiter Kanton und Bund und der Schifffahrtsgesesllschaft) geführt, um für eine Entschärfung oder eine Lockerung des Tauchverbotes zu erwirken. Fazit dieser Gespräche – Stand Juli 2018:  Das Schweizerischen Binnenschifffahrtgesetz sagt ganz klar und deutlich, dass Tauchgänge in der Schifffahrtslinie oder in der Nähe von ­Anlegestellen verboten sind.  Ohne Aus­nahme, deshalb können auch regionale oder kantonale Behörden oder Amtsstellen keinerlei Ausnahmebewilligungen erteilen. Somit bleiben die Empfehlungen des SUSV, die gleichen wie schon im 2013:

› Altreu – es ist verboten an diesem Platz zu tauchen.
› Alle, die in der Aare im Kanton Solothurn tauchen, machen dies ohne rechtliche Grundlage!
› Alle, die im Kanton Solothurn in die Aare steigen, müssen mit einem Gerichtsbescheid rechnen!
› Von «polemisierenden» Einträgen im Internet über die Tauchsituation im Kanton Solothurn, ist in abzusehen!  
› Auch von gut gemeinten «Guerilla-Aktionen» wird dringend abgeraten, da dies evntuell weitere Gespräche mit den Behörden äusserts negativ beeinträchtigen kann.

 
Wenn die Polizei ausrücken muss – wenn sie gerufen wird – kommt es zur einer Anzeige und die fehlbaren Personen werden mit einer Busse rechnen müssen. 

Der Tauchklub Solothurn und der SUSV danken allen involvierten Stellenund Personen für das Egagement eine Lösung zu finden für die Taucherinnen und Taucher.  Mit oder ohne Tauchgänge in Altreu, immer «guet Luft»!