Tauchverbot Emergence Chaudanne/ Rossignière | SUSV

Tauchverbot Emergence Chaudanne/ Rossignière

News - Tauchverbot Emergence Chaudanne/ Rossignière

Liebe Taucherinnen, liebe Taucher,

Aufgrund von Arbeiten an der Eisenbahn in der Nähe der Entstehung der Chaudanne, in Rossignière (Waadt), wird an diesem Standort vom 19. März bis 30. April 2018 ein vorübergehendes Tauchverbot in Kraft treten, das 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche gilt.

Aufgrund der Gefahr von Bodeninstabilität durch die Arbeit fordert der Schweizerische Unterwassersportverband Sie auf, diese Einschränkung einzuhalten.

Sollte die Arbeit früher als erwartet beendet werden, wird der FSSS Ihnen diese so schnell wie möglich mitteilen.