Taucheinschränkung - Lopper Vierwaldstättersee | SUSV

Taucheinschränkung - Lopper Vierwaldstättersee

News - Taucheinschränkung - Lopper Vierwaldstättersee

Der Tauchplatz Lopper wird ab Januar 2018 bis circa Mai 2019 zwischen dem Kreisel Acheregg und Hergiswil nicht zugänglich sein.
Unter der Leitung des Bundesamtes für Strassen, ASTRA, werden in diesem Abschnitt zwischen Januar 2018 und Juni 2019 die Kantonsstrasse, die Steinschlagschutzgalerien, die diverse Stützmauern und ein Teil der Lehnenviadukte Instand gesetzt. 
Infos zur jeweiligen Situation am Lopper sind über den SUSV Sektionschef Zentralschweiz, Franz Hattan erhältlich.