Kontakt SUSV Intern

Herzlich willkommen zur Biologieseite der Umweltkommission
des Schweizer Unterwasser-Sport-Verbandes.


Die Natur braucht Ihre Hilfe!

aal.jpg

Jedes Jahr in dieser Jahreszeit werden sie wieder durch die Turbinen der Wasserkraftwerke verletzt, zerhackt, getötet: Aale. Aber nicht nur der akut vom Aussterben bedrohte Aal ist gefährdet – für alle Fische, die sich in ihrem Zuhause, dem Fluss, bewegen müssen, sind Kraftwerke absolut tödliche Hindernisse!

Quelle Bild sfr

Am 31. Januar 20117 wurde vom «Kassensturz» ein zehnminütiger Film zum Thema ausgestrahlt
(https://www.srf.ch/sendungen/kassensturz-espresso/wasserwerk-turbinen-zerfetzen-tausende-aale).
Möglich haben dies die (zwar schrecklichen, aber authentischen) Aufnahmen gemacht, die Taucher erstellt haben.
Wir brauchen mehr solches Material, um die Thematik wieder an die breite Öffentlichkeit bringen zu können und auf den Missstand der Stromgewinnung auf Kosten unserer Fischwelt aufmerksam zu machen.
 
Hier zähle ich mit meinem «Petri-Heil»-Team auf Ihre Hilfe und Ihre Bereitschaft, sich für die intakte Unterwasserwelt zu engagieren, liebe Taucher!

Bitte gehen Sie in der kommenden Zeit (trotz «brrrrr») auch einmal tauchen, und filmen Sie, was sich da unter Wasser tummelt! Zerhackte, tote Fische, verstümmelte Tiere, sterbende Individuen – auch wenn es schlimm tönt: Genau solche Horror-Szenen sind es, die wir brauchen, um die Öffentlichkeit wachzurütteln! Ansonsten geht das Massaker an unseren Fischen undokumentiert weiter. Bitte schreiben Sie uns auch, wo die Aufnahmen entstanden sind.
 
Bitte senden Sie Ihre Bilder und Videos direkt an mich: drl@petri-heil.ch. Falls Sie es wünschen, werden Ihre Aufnahmen anonym verwendet, wir würden Sie als Urheber aber auch gerne mitteilen, und so Werbung machen für Sie! Wir sind mit dem SRF in Kontakt, um im 2018 einen weiteren Beitrag zu bringen über das stumme Sterben unter Wasser. Aber eben: Dafür brauchen wir Aufnahmen!

Ich danke Ihnen herzlich für Ihre aktive Mithilfe zum Schutze unserer Fische!

Dominique Roland Lambert
Chefredaktor «Petri-Heil» https://www.petri-heil.ch/




Süsswasser-Biologie Seminare 2017 in Rosenheim/DE.
Lesen Sie die Meinungen von Teilnehmern

ncs_logocl_rgb.jpg

 


Infos für Kurse:
uwe.scherner@t-online.de
Tel. 0049 (0)861 / 90 95 728 und 0049 (0)171 / 673 47 42


Warum wir keine Fische füttern!

green-logo_2.jpg

Die meisten Meeresbewohner haben eine sehr spezifische Ernährung und sehr spezifische Verdauungsbakterien. Falsche Ernährung kann dazu führen, dass andere Bakterien in ihren Mägen überhandnehmen, sie ihre natürliche Nahrung nicht mehr verdauen können und so verhungern müssen.


Facebookseite SUSV
Externe Seite: 611.702.004_banner02.gif

© Schweizer Unterwasser-Sport-Verband | System by cms box | Login