Kontakt SUSV Intern

Herzlich willkommen bei der Rubrik «Tauchen» des Schweizer Unterwasser-Sport-Verbandes.

Hier finden Sie u.a. Informationen zu aktuellen Projekten, zur Tauchplatzförderung und zu Taucheinschränkungen. Schauen Sie also regelmässig bei uns vorbei!


SRF sucht Abenteurer für TV-Sendung

srf_home_at_1x.jpg

Stehen Sie kurz vor dem Abenteuer Ihres Lebens? Wagen Sie den Schritt in ein neues Leben? Das Schweizer Radio und Fernsehen sucht Personen, die ihren Traum aus eigener Kraft verfolgen und ihren Lebenstraum erfüllen. Wir zeigen in dieser Samstag-Abend-Sendung Personen mit verschiedenen Träumen. Wir begleiten sie auf der Suche nach Glück und Abenteuer. Egal wie viele Hindernisse sie bis zum Ziel überwinden müssen.

Wollen Sie eine Tauch- oder Surfschule eröffnen, das Tauchbrevet absolvieren, mit Walen schwimmen oder zu einem besonderen Riff tauchen?
 
Anforderungen
Sie sind kommunikativ und möchten Ihre Geschichte mit uns teilen
Sie verwirklichen Ihren Lebenstraum zwischen Mai und September 2016
 
Auf ins Abenteuer, melden Sie sich!
Kontakt: katrin.blum@srf.ch


Letzte Plätze
Tauchabenteuer Canada  –                    Tauchsafari Blue Waves

Gesucht Sicherungstaucher:
Bikini Atoll – 30. Aug. bis 16.Sept. 2016 mit Heinz Toperczer

bikini.jpg

SUCHE für die Bikini Reise 2 Tekkis als Sicherungs- taucher.
Sicherer Umgang mit Doppertank, Stage und Umgang mit Nitrox 50 und 100%. wären Voraussetzung.
Reisezeit 30. Aug. bis 16.Sept. Eines der besten außergewöhnlichsten Tauchreviere weltweit . . .
Bei ernst gemeintem Interesse nehmen sie bitte mit mir Kontakt auf:

http://www.spezialfotos.at/

https://www.facebook.com/heinz.toperczer


Technische Tauchen in Thun März 2016

Swiss Cave Diving

swiss_cave_logo.jpg

Die Photos zum Artikel Nereus 1-2016

 


Ab sofort verkaufen wir unser Gigaquarium . . .

bassin.jpg


Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, dann melden Sie sich bei uns, damit wir Ihnen weitere technische Informationen und finanzielle Aspekte mitteilen können.

Swissub
Route des Chaffeises 18
1092 Belmont sur Lausanne
info@swissub.ch

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass keine Auskünfte
per Telefon erteilt werden.



Für euch Tauchschulen und Diving Shop,
Ab sofort verkaufen wir unser Gigaquarium, das seit zwei Jahrzehnte in der Westschweiz, im Tessin und in Frankreich in unzählbaren Städten und Dörfer auf Tournee war zur Werbung unserer Firma für Werbeveranstaltungen unserer Tauchschule und Schnuppertauchen.
Die Haupteinnahmequelle dieses Schwimmbades ist allerdings die Vermietung an örtliche Gemeinschaften, Tauchklubs oder Einkaufzentren die immer wieder erfreuliche und finanziell interessant sind.
Dieses mobile Schwimmbad generiert nicht nur Werbung für euch sondern beträchtliche Erlöse bei jeder Präsentation.
Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, dann melden Sie uns Eures Interesse damit wir Ihnen weitere technische Informationen und finanzielle Aspekte mitteilen können.

Einige technische Angaben: Gewicht leer ca. 2000kg. Wasservolumen 36 m3. Länge über alles 8m. Wasserhöhe 210 cm. Transport: LKW Kabel-Multilift.
Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass keine Auskünfte per Telefon erteilt werden.
Wir danke im Voraus für Ihr Verständnis.
 
Dimensions :  7 mt.  L 2,70mt.   H 2,40 mt.
Poids vide 2600 kg.
Poids en eau : env. 40’000kg.
2 Chauffages  : 12 kwh. 32 Amp
2 Filtres : 230 volt


Rückruf – UWATEC Galileo Luna und Sol Tauchcomputer

«Leitlinie Tauchunfall»

suhms_cmyk.jpg

Die aktuelle «Leitlinie Tauchunfall» packt viel Wissen auf wenig Raum.


NEU – Sammelstelle für Ihre Tauchflaschen bei Dräger Schweiz AG in Bern

scuba_tank.jpg


Für Taucher aus der Nordwest-Schweiz, aus
der Region Bern und aus der Romandie besteht NEU eineSammelstelle in Liebefeld/BE.
Dräger Schweiz AG, Waldeggstrasse 30, 3097 Liebefeld
www.draeger.com/Tauchflaschen

Tauchflaschen sind gemäss Verordnung über die Beförderunggefährlicher Güter auf der Strasse (SDR) alle 5 Jahre einer wiederkehrenden Prüfung zu unterziehen. Dazwischen, im Abstand von 2,5 Jahren zur wiederkehrenden Prüfung, ist eine Sichtprüfung
durchzuführen.
 
Selbstverständlich können Sie zur Prüfung fällige Tauchflaschen auch weiterhin  jederzeit während
den Öffnungszeiten persönlich bei SwissTS in Wallisellen vorbeibringenoder per Post bzw. Spedition/CargoDomizil schicken an:

Swiss TS Technical Services AG
Prüfhalle
Richtistrasse 15
8304 Wallisellen


Tauchplatz Riedsort, Weggis

bank_weggis.jpg

Die neue Taucher-Geräte-Anziehbank vom Tauchplatz Riedsorrt in Weggis.
Die Gemeinde hat weder Kosten noch Mühen gescheut dass die lieben Taucher nun nicht mehr die Parkbänke benutzen und beschädigen «müssen», sondern ihre eigene, robuste Bank haben!
Jetzt sind wir gefragt um Ihnen mitzuteilen, dass Sie diese auch  dafür benützen sollen Mit freundlichem Gruss
 
Franz Hattan Sektionspräsident 4 Zentralschweiz
info@taucharbeiten.ch


www.airstation.ch

i4_airstation_a5_d.jpg

Seit Anfang Mai steht die vollautomatische Luft und Nitrox Anlage in Colombier neben der Pizzeria des Allées.

Die Benutzung ist absolut einfach und gut erklärt. Auf der Website www.airstation.ch findet man ein Video und eine PDF-Anleitung dazu. Die benötigten Prepaid Karten kauft man auf der Website, in der Pizzeria oder bei Tauchsport Käser in Bern. Das Guthaben auf der Karte kann bequem online wieder aufgeladen werden.

airstation.ch


DiveCare – die einzigartige Versicherung,
entwickelt von Taucher für Taucher.

divecare.jpg

Ab CHF 49.90 pro Jahr schützen Sie Ihre wertvolle Tauch- sowie Ihre Unterwasserfotoausrüstung.

Der Abschluss ist unkompliziert und erfolgt über unsere Webseite www.divecare.ch

Bei Fragen können Sie uns anrufen – 026 425 81 20 – oder uns per E-Mail erreichen – info@solidab.ch

Wir freuen uns, auf eine Kontaktaufnahme Ihrerseits.
D. Strub, Gen. Manager SOLID Versicherungen, M1 CMAS.

 


Sichere Flüsse

flyer_2012-1.jpg

Die Flüsse im Kanton Tessin bieten den zahlreichen Touristen nicht nur ein eindrückliches Naturschauspiel, sondern auch Erholungsmöglichkeiten in der Natur. Zudem können auf und in den Gewässern verschiedene Sportarten ausgeübt werden (z.B. Schwimmen, Canyoning, Kanu, Tauchen, usw.).

Die Flüsse bergen aber Gefahren auch für erfahrene Personen. Denn dabei handelt es sich meistens um Wildbäche mit sehr kaltem Wasser, rutschigen Steinen, starken Strömungen, Wirbeln, Wasserfällen und unvorhersehbaren Pegelanstiegen nach einem Gewitter.


Weitere Informationen
www4.ti.ch/di/fiumi-sicuri/sichere-fluesse/


Facebookseite SUSV

© Schweizer Unterwasser-Sport-Verband | System by cms box | Login